DIY, Familie, Nähen

Ein besonderer Tag für mich

Am Sonntag war für mich / uns ein ganz besonderer Tag. Das wir als Familie mal ein paar wirklich tolle Fotos von uns gemacht haben, bzw. haben machen lassen ist noch nicht wirklich passiert. Hier im Haus hängen keine Fotos von unserer Hochzeit, oder Babybilder unserer Kinder etc. , schlichtweg, es gibt hier keine Fotogalerie. LR_VV_RAWs 2018-02-25 Giusi und Family_0031

So hab ich doch ganz schnell mal das kurzfristige Angebot angenommen, an einem FamilienFotoShooting teil zu nehmen. Aber schon relativ plötzlich kam die Frage: Was ziehe ich an? da mein Schrank aber nichts passendes her gab, mussten die Nähmaschine und mein Fundus an Schnittmustern ran.Ich habe mich kurzerhand für die „Raglanelse“ von SchneidernMeistern entschieden. Ein sportliches HoodieKleid wie ich es mag, vor allen Dingen die Abnäher am Schulterbereich und die etwas enger anliegenden Ärmel mag ich besonders. Ein paar Tage vorher kam meine Lillestoff Bestellung mit dem schönen BlockstreifenSweat. Dieser schien mir genau richtig. LR_VV_RAWs 2018-02-25 Giusi und Family_0020

Für das Tragen einer Strumpfhose, war es mir dann doch zu kalt. Auch wenn man es auf den Fotos nicht wirklich erkennen kann, es waren minus Temperaturen. Also musste mal wieder eine Jeans her, aber bei mir ja keine neue Kombination. LR_VV_RAWs 2018-02-25 Giusi und Family_0070

Für uns war es ein schöner Tag und ich bin total begeistert von den vielen tollen Fotos die es nun von uns als  Familie gibt, da ist dann auch das ein oder andere dabei, welches nun bals hier im Wohnzimmer hängen wird. Doch welche/s es sein werden/wird, ist noch nicht klar. Jetzt dreht “ Else“ gerade eine Runde in der Waschmaschine damit ich sie so schnell wie nur möglich wieder anziehen kann. LR_VV_RAWs 2018-02-25 Giusi und Family_0054LR_VV_RAWs 2018-02-25 Giusi und Family_0068

So und bevor  mir gleich die Finger vor Kälte abfallen, sehe ich zu dass es noch schnell zu RUMS geht.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag……

Liebste Grüsse, Pipina