Kleine Unfälle beim nähen oder wie komme ich auf schnellstem Wege zu kurzen Haaren

Dieser Satz ging mir heute mehrmals durch den Kopf…
Warum?
Erst mal ein paar Taschentücher holen zum Lachtränen Weg wischen…..
Jetzt setzen und lesen
Letzte Woche hatte ich einen Termin gemacht beim Friseur, tja weil Florian ein heiß begehrter und Weltbester Kopfmassage Mensch ist, gibt es da eine Wartezeit von knapp sechs Wochen.
Also erst im Juni, das es auch schneller geht und dann halt nicht beim Florian, hat mein Mann mir gezeigt. NOTFALL ist da das Stichwort:
Während ich heute etwas genäht habe, musste das genähte auch mal gebügelt werden. Also Bügeleisen an und warten, es kann los gehen, es sollte was für meinen Mann werden, fertig gebügelt, Kleidungsstück noch mal ausgeschüttelt und begutachtet. Plötzlich merke ich, ich hänge fest, aber wo? Wie ein Blitzschlag schießt es mir ein, der FLIEGENFÄNGER !!!!!!
Kennt ihr diese klebrigen Teile? Ja? Mein Mann hatte die Super Idee so ein Teil mitten ins Wohnzimmer zu hängen, da wir, ein dezentes Fliegenproblem hatten.

IMG_2966
Und ganz schnell war es dann nicht mehr ein “ kleines “ Fliegenproblem, sondern ein großes Haariges Problem, denn ich hing mit meinen Haaren drin!
Wie komme ich da nur wieder raus, kein Handy in der Tasche, Schere lag zu weit Weg, denn ich hing ja an der Wohnzimmerlampe, also mein Zopf….
Also erst mal schauen ob mich durchs Fenster keiner beobachtet, nur unser Hund, der mich total verstört anschaut, da ich wild umher Fuchtel.
All meinen Mut hab ich zusammen genommen, dann einfach nur an den Haaren mit der einen Hand und mit der anderen an diesem klebrigen etwas.
Ich sag Euch, das Zeug ist echt hartnäckig, so hartnäckig, das der nun endlich befreite Zopf, an meiner Jacke klebt…. Ich hab versucht die Hände von dem Zeug zu befreien, nix da, ich hätte die Wände hoch laufen können, wie Spiderman, so gut klebt es…
Also, ab zu irgendeinem Friseur, denen die doch recht amüsante Geschichte erzählt…
Das Ergebnis war ernüchternd

IMG_2968
Zwanzig Zentimeter mussten ab, 20!!!!!!!
Oder aber auch die letzten 2,5 Jahre sozusagen, in Haare gerechnet.

IMG_2974
Jetzt, kann ich so richtig Lachen darüber , jetzt !!!!
Und übrigens , Fliegen haben dort keine dran gehangen

Liebste Grüße
Pipina

3 Gedanken zu “Kleine Unfälle beim nähen oder wie komme ich auf schnellstem Wege zu kurzen Haaren

  1. Der neue Schnitt steht dir aber ausgezeichnet und bitte entschuldige das ich gerade Pipi in den Augen habe. Ur-Komisch! Und ja, diese klebrigen Biester – Da hängt alles dran, nur keine Fliegen. Sind die wirklich für Fliege gemacht? Nicht doch für was Anderes?

    Liebe Grüsse

    Simi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s