Uncategorized

Warum ein Blog? 

Warum dieser Name? 


Naja ein Blog, bietet mir die Möglichkeit , meine dinge die ich mag mit anderen zu teilen. 

Ob selbstgenähtes , gehäkeltes oder einfach nur mit den Kindern gebasteltes…..

Der Name ist entstanden, weil ich , aufgrund der wenigen zeit die ich mit drei Kindern habe, jedes teil das ich anfertige  als ein Wunderwerk ansehe. Das Glück mit Nadel, Faden und Nähmschine umgehen zu können….reines Fadenglück
Wie ich zum Nähen gekommen bin! 
Eher Spontan, ich hatte eigentlich vor mir eine Windeltasche im kleinen Ehrenfelder Laden “ Made in Ehrenfeld “ zu kaufen, die Besitzerin , hat mich ermutigt mir doch selbst eine zu nähen, bei fragen könne ich gerne zu Ihr kommen. 
Aber wie nähen ohne Maschine, über ein kleinanzeigennetz fand ich eine alte Ikea Nähmaschine, für 20€ , also, ab nach Düren die Maschine abholen. 
Doch die freude war nur kurz, denn die Machine wollte nicht so wie ich, also, zum Geburtstag Geld gewünscht und in Berlin , online eine Neue Maschine gekauft. 
Es wurde dann eine tolle Brother BC 2500 meine Erna, die mir bis heute nich sehr viel Freude bereitet. 
Dann wurden viele Kleinigkeiten, für meine Kinder genäht, Kronen zum Geburtstag, Kirsch und Traubenkernkissen, Heilwolle Kissen, Lavendelkissen etc. 
So langsam habe ich mich dann auch an Karnevalskostüme herangetraut, es wurde nach und nach immer öfter genäht. 
Tja und vor ein paar Monaten habe ich mich dann an mein erstes Kleidungsstück getraut und es war ein tolles Ergebnis. 
Aber immer nur Baumwolle etc., geht auch nicht, daher musste Stoff gekauft werden und ein langersehnter Wunsch habe ich mir selbst erfüllt, eine Overlock  meine Edda und damit macht es noch viel mehr Spaß……wie konnte ich nur so viele Jahre ohne diese Maschine nähen? 
Und mittlerweile, könnte ich wenn ich wollte, viele Aufträge annehmen, doch ich nähe eigentlich nur für meine Familie oder mal als Geschenk für jemanden. Ich mag das individuelle an der selbstgenähten Kleidung, kein 0815 aber  dennoch schlicht….
Aber gerne zeige ich dir hier auf meinem Blog , was ich alles genäht habe und wo du die Ebooks her bekommst, zum Teil kostenpflichtig, aber zum Teil auch Gratis…
Also viel Spass beim Lesen und Stöbern….
Von Beruf bin ich Krankenschwester auf einer Intensivstation, dies jetzt schon seid 15 Jahren, wegen Kinder arbeite ich derzeit in Teilzeit, meist nur an den Wochenenden. 
 Momentan, ist es soweit, das ich schon eine to do Liste angelegt habe, um den Überblick zu behalten, was ich alles noch nähen wollte. 
Es stehen jetzt noch einige Sachen an, Geschenke zu Ostern und Geburtstagen etc. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s