Was nettes für die Kleiderschränke…

In letzten Wochen habe ich fleissig EBooks gekauft bei first lounge Berlin

Daraus entstanden sind verschiedene Hoodys
Unter anderem mehrfach die Edda für mich, einen etwas abgewandelten Egon für meinen Mann und eine erste Version vom KinderHoody Jil, alle drei Schnitte sind von der Anleitung her nahezu identisch, unterscheiden sich nur in der Größe…..

Ebenfalls noch von denen ist das KapuzenKleid „Maus“ was mir persönlich sehr gut gefällt….

Und weil ich nicht genug haben kann, habe ich am Sonntag Abend, nach dem Besuch auf dem Stoffmarkt, alle Stöffchen fein gewaschen und direkt mit meinem Pulli von allerlieblichst angefangen…


Ein Gedanke zu “Was nettes für die Kleiderschränke…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s